Bootservice Berlin | Persenningreinigung | Bio Fix | Sachverständiger | Online Shop

Sie sind hier: Startseite > Informationen > Brotkastenprinzip

Brotkastenprinzip

Folgende Feststellung kann grundsätzlich getätigt werden:

- Ablagerungen (Verschmutzungen) auf der Oberfläche schimmeln. Es ist nicht das Material
- Garantien kann es nicht geben, weil sich die Mikroorganismen ständig verändern und die eingesetzten Mittel unbedenklich in ihrer Anwendung gegenüber dem Menschen sein müssen.

Sie müssen und sollten Ihre Plicht, bevor Sie das frisch gereinigte und veredelte Bootsverdeck auf Ihrem Boot aufziehen, mit einem scharfen Essigwasser auswischen.

Ich versuche es den Skippern immer so zu erklären.

Der Schimmel ist ein Mikroarganismus welches sich sehr schnell weiter entwickelt. Dieser ist so klein das selbst ein lauer Wind ausreicht um diesen bis zu 600 Meter Entfernung von einem Bootsverdeck auf das andere zu übertragen und somit zu kontaminieren.

Wenn Ihre Persenning oder ein anderes Bootsverdeck wie Kuchenbude, Sprayhood, Bimini etc. mit der schwarzen Schimmel (Stockflecken) kontaminiert war und nun alles durch unsere professionelle Handarbeit wieder Schimmelfrei ist, lege ich Ihnen ans Herz Ihr Boot mit einem scharfen Essigwasser auszuwischen (Mischung = 1 Flasche Essigessenz mit 5 Liter lauwarmen Wasser). Vergessen Sie hier bitte nicht die Gummihandschuhe um das brennen im Nagelbett oder an offenen Wunden zu vermeiden.

Bitte achten Sie peinlichst genau darauf das wirklich alle Stellen erwischt werden. Ganz wichtig sind hier auch die vorderen Scheiben, da sich gerade hier im Silkon o.ä. der Schimmel sehr gerne absetzt.
Auch die unteren Ränder der Backskisten sollten Beachtung finden.

Die Plicht ist der Brotkorb, das Bootsverdeck ist das Brot.

Wenn man ein verschimmeltes Brot aus dem Brotkorb nimmt und, bevor man ein frisches wieder reinlegt, diesen Brotkorb nicht säubert, es wieder zu neuen und sehr schnellen Schimmelbefall kommen kann.

Nun gibt es Skipper die der Meinung sind nur ihr Dach reinigen zu lassen da anscheinend die Seitenteile keinen Schimmel (Stockflecken) haben. Natürlich, und das kann ich gut nachvollziehen, ist es eine Frage des Preises.
Wie oben schon erwähnt ist der Schimmel ein Mikroorganismus der sich schnell entwickelt und schnell vermehrt.

Hier finden Sie Informationen zum Thema "Was sind Stockflecken"

Das wäre dann so, als wenn man das schimmelige Brot (Bootsverdeck) im Brotkorb (Plicht) drinnen lässt und dann ein frisches dazu legt.
Man nehme sich dann einen Stuhl und kann "fast" dabei zuschauen wie der Schimmel überspringt.

Das macht keinen Sinn. Wir können all unser Bestes geben um den Schimmel den Garaus zu machen. Wenn Sie aber nur die Hälfte zur Reinigung geben, dann wundern Sie sich bitte nicht wenn der Schimmel dann ganz schnell wieder kommt.
Das ist, m.E., Geldverschwendung.

So sollten Sie sich ernsthaft überlegen ob Sie wirklich alles - friesisch frisch - gewaschen haben möchten.
Halben Kram können andere - wir nicht.

Beachten Sie bitte auch meine hinterlegten "Tipps und Tricks für Ihre Persenning, die ich hier für Sie hinterlegt habe.

Sehr gerne berate ich Sie.
Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Herzlichst
Ihr flinker Friese
Guido Wagner